Geister-U-Bahnhof Hellkamp

Geister-U-Bahnhof Hellkamp

U-Bahn 0

Share it!

Auf der Linie U2 der Hamburger Hochbahn gibt es einen “Geisterbahnhof”. Der ehemalige U-Bahnhof “Hellkamp” liegt im Stadtteil Eimsbüttel zwischen den Stationen Osterstraße und Lutterothstraße. “Hellkamp” war eine Endhaltestelle, die 1914 eröffnet wurde. Ab 1964 wurde die Linie als U2 zunächst bis Hagenbecks Tierpark verlängert. Zugunsten der Haltestelle Lutterothstraße wurde die unterirdische Station “Hellkamp” aufgegeben. Die Lage ist heute nur noch an der Aufweitung des Tunnels und einiger Kacheln an den Wänden zu erkennen.

Quellen/zum Weiterlesen:

ndr.de

dt5online.de

gleismann.de

Ralf Heinsohn: Schnellbahnen in Hamburg: Die Geschichte von S-Bahn und U-Bahn, 1907 – 2007. Norderstedt 2006.

Alfred B. Gottwaldt: Das Hamburger U- und S-Bahnnetz: Eine Geschichte in Streckenplänen von 1842 bis heute. Stuttgart 2011.

Share it!

>